100 Jahre BBBank

100 Jahre BBBank – Wir sagen Danke!

Die Fei­er­lich­kei­ten anläss­lich unseres Jubi­lä­ums­jah­res 2021 gehen weiter – und damit auch die Reihe der beson­de­ren Ange­bo­te an Sie: unsere Kunden und ­Mit­glie­der. Ohne Ihr Ver­trau­en und das Ihrer Vor­gän­ger­ge­nera­tio­nen wäre eine so erfolg­rei­che Unter­neh­mens­ge­schich­te nicht möglich gewesen. Mit den ­Son­der­ak­tio­nen wollen wir uns daher für Ihre Treue bedan­ken.

Alle Infor­ma­tio­nen dazu finden Sie ­fort­lau­fend aktua­li­siert unter www.bbbank.de/100jahre. Zwei aus­ge­wähl­te Ange­bo­te stellen wir gleich hier vor.

Die per­fek­te Kom­bi­na­ti­on zum Jubi­lä­um – ein kos­ten­frei­es Giro­kon­to2 und die kos­ten­freie Visa Direct­Card3.

Mit dem „Jungen Konto“ hält die BBBank an Bewähr­tem fest: Für Neu­kun­den im Alter zwi­schen 18 und 27 Jahren gibt es in den Monaten August und Sep­tem­ber bei der Kon­to­er­öff­nung eines ­„Jungen Kontos“ der BBBank wieder einen exklu­si­ven Start­bo­nus von 100,– Euro1.

Trans­pa­renz, Sicher­heit, Rendite: Der Schatz­brief ist eine beson­ders belieb­te Form der Geld­an­la­ge. In unserem Jubi­lä­ums­jahr bieten wir zusam­men mit unserem bewähr­ten Koope­ra­ti­ons­part­ner Würt­tem­ber­gi­sche Lebens­ver­si­che­rung AG eine Son­der­edi­ti­on dieses Klas­si­kers. Mit ihm pro­fi­tie­ren Sie von einem zusätz­li­chen Jubi­lä­ums­bo­nus von derzeit 0,11 Prozent4 auf die bereits über­durch­schnitt­li­che Ver­zin­sung, was einer aktu­el­len Gesamt­ren­di­te von 1,15 Prozent4 ent­spricht.

Zum Start inves­tie­ren Sie ein­ma­lig einen festen Betrag von min­des­tens 20.000,- Euro. Danach wächst Ihr Ertrag während der acht­jäh­ri­gen Lauf­zeit stetig an und Sie bleiben dennoch fle­xi­bel. Denn Sie können während der Anla­ge­pha­se mehr­fach Kapital zuzah­len oder – im Falle unvor­her­ge­se­he­ner Liqui­di­täts­eng­päs­se – auch ent­neh­men. Und das alles ver­bun­den mit der Chance auf höhere Leis­tun­gen bei stei­gen­den Zinsen sowie einer 100-pro­zen­ti­gen Kapi­talga­ran­tie zum vor­ge­merk­ten Ablauf­da­tum.

Am Ende der acht Jahre erhal­ten Sie Ihre Aus­zah­lung je nach Wunsch als lebens­lan­ge monat­li­che Rente, ein­ma­li­ge Kapi­tal­aus­zah­lung oder als Kom­bi­na­ti­on aus beidem.

1 Vor­aus­set­zun­gen: Eröff­nung BBBank-Junges Konto zwi­schen dem 01.08. und dem 30.09.2021, Neu­mit­glied ab 18 Jahren bis zur Voll­endung des 27. Lebens­jah­res, keine ­Mit­glied­schaft in den letzten 6 Monaten.
2 Vor­aus­set­zun­gen: BBBank-Junges Konto mit Online-Über­wei­sun­gen ohne Echt­zeit-Über­wei­sun­gen, Genos­sen­schafts­an­teil von 15,– Euro/Mitglied ab 18 Jahren. Bis zur Voll­endung des 27. Lebens­jah­res. Danach erfolgt die Umwand­lung in ein Mehr-wert-Giro­kon­to mit monat­li­chem Kon­to­füh­rungs­ent­gelt i. H. v. 2,95 Euro, giro­card (Ausgabe einer Debit­kar­te) 11,95 Euro p. a.; Eingang Aus­bil­dungs­ver­gü­tung bzw. Gehalt/Bezüge ab Ausbildungs­beginn/Berufsstart.
3 36 Frei­ver­fü­gun­gen am Geld­au­to­ma­ten pro Abrech­nungs­jahr; jede weitere Ver­fü­gung 1,50 Euro. Visa Direct­Card (Ausgabe einer Debit­kar­te) ab 18 Jahren boni­täts­ab­hän­gig möglich. Bis zur Voll­endung des 27. Lebens­jah­res 0,– Euro p. a., danach 18,– Euro p. a. Vor­aus­set­zung: BBBank-Junges Konto.
4 Inkl. nicht garan­tier­ter Über­schuss­be­tei­li­gung.

Gefällt mir

Share

Teilen