Die Bessere Bank

Ein Brief von Mat­thi­as Eder

Der Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­de der BBBank eG über die Wei­ter­ent­wick­lung der Filialen.

Sehr geehrte Kun­din­nen und Kunden, liebe Mit­glie­der der BBBank eG,

in der Natur grünt und blüht es kräftig – und auch bei der BBBank gibt es Neue­run­gen und das Ver­trau­te ent­wi­ckelt sich weiter. Dabei legen wir Wert auf Kon­ti­nui­tät. Das gilt für unsere mehr­fach aus­ge­zeich­ne­te Bera­tung, unsere Leis­tun­gen und unsere Stra­te­gie im All­ge­mei­nen. Erreich­bar­keit und Kun­den­nä­he sind uns dabei beson­ders wichtig. Das ist unser Ver­spre­chen an Sie. Sie können es selbst erleben, wenn Sie unsere mobilen Banking-Ange­bo­te, wie etwa unsere Smart­pho­ne-App, nutzen oder unsere Filia­len besuchen.

Die BBBank ist mit ihrem Fili­al­netz in ganz Deutsch­land präsent. Und das bleibt auch so. Denn wir wissen, dass Ihnen der per­sön­li­che Kontakt, das direkte Gespräch mit Ihren Bera­tern wichtig ist. Auch uns ist das wichtig. Nicht so sehr bei ein­fa­chen Ser­vice­the­men – dafür bieten wir Ihnen umfang­rei­che digi­ta­le Lösun­gen mit moderns­ten Sicher­heits­stan­dards. Dafür umso mehr, wenn es um Themen der Lebens­pla­nung geht: Bau­fi­nan­zie­rung, Alters­vor­sor­ge, Ver­mö­gens­auf­bau und per­sön­li­che oder fami­liä­re Risikoabsicherung.

Unsere Filia­len ent­wi­ckeln wir dazu weiter. In Städten mit meh­re­ren kleinen Filia­len ent­ste­hen größere Ein­hei­ten, in denen wir Ihnen unsere Bera­tungs­kom­pe­tenz noch besser anbie­ten können. Bei­spie­le dafür sind Frei­burg, Karls­ru­he, Kiel, Köln, Kon­stanz und Mann­heim, wo wir mit dieser zukunfts- und zugleich kun­den­ori­en­tier­ten Maß­nah­me 2018 begon­nen haben. In diesem Jahr folgen Baden-Baden, Berlin, Darm­stadt und München.

Neben der Moder­ni­sie­rung der Fili­al­struk­tur baut die BBBank auch ihre Direkt­bank­ak­ti­vi­tä­ten und das mobile Banking weiter aus. Denn das direkte Gespräch ist bei uns auch per Videobe­ra­tung möglich. In unserer Direkt­bank erwar­ten Sie dazu – wie in den Filia­len – aus­ge­bil­de­te und hoch moti­vier­te Bankkaufleute.

Die Anpas­sun­gen im Fili­al­netz tragen auch dazu bei, dass die BBBank ihre Kos­ten­struk­tur ver­bes­sert. Das ist eine Vor­aus­set­zung dafür, dass wir Ihnen unsere Leis­tun­gen bei gleich­blei­bend hoher Qua­li­tät auch künftig kos­ten­güns­tig anbie­ten können.

Meine Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen im Auf­sichts­rat und ich begrü­ßen diese Ver­än­de­run­gen und unter­stüt­zen den Vor­stand bei der stra­te­gi­schen Wei­ter­ent­wick­lung unserer BBBank aus­drück­lich. Wir wissen aus vielen Gesprä­chen mit Kun­din­nen und Kunden genauso wie mit Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern, dass dieser Weg akzep­tiert und sogar gefor­dert und erwar­tet wird. Vor­stand und Auf­sichts­rat sind sich einig, dass die BBBank so ihre Posi­ti­on als eine der größten Genos­sen­schafts­ban­ken in Deutsch­land künftig im Sinne ihrer Mit­glie­der noch weiter stärken wird.

Freund­li­che Grüße

Mat­thi­as Eder
Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der BBBank eG

Bild­nach­weis: BBBank

Gefällt mir

Share

Teilen