Die Bessere Bank

För­der­pro­jekt Klasse2000

Ab dem Schul­jahr 2019/2020 fördert die BBBank Stif­tung das Unter­richts­pro­gramm Klasse2000. In Karls­ru­he wurde die Koope­ra­ti­on offi­zi­ell vorgestellt.

Ab dem Schul­jahr 2019/2020 fördert die BBBank Stif­tung die Teil­nah­me von  bun­des­weit mehr als 5.000 Grund­schü­lern an Klasse2000, dem bun­des­weit größten Unter­richts­pro­gramm zur Gesund­heits­för­de­rung, Gewalt- und Sucht­vor­beu­gung. Die neue Koope­ra­ti­on wurde in der Schil­ler­schu­le in Karls­ru­he offi­zi­ell vor­ge­stellt. Dabei zeigten die Kinder, was sie bei Klasse2000 lernen und wie viel Spaß es ihnen macht. „Die Klas­se2000-Themen sind für jede Grund­schu­le zentral. Die klaren und anre­gen­den Bot­schaf­ten kommen bei den Kindern gut an“, sagte Rek­to­rin Diana Grust, deren Schule schon seit Jahren mitmacht.

Gabrie­le Kel­ler­mann, Vor­stands­mit­glied der BBBank Stif­tung, führte aus: „Mit dem Pro­gramm lernen die Kinder, wie sie sich gesund ernäh­ren und Kon­flik­te gewalt­frei lösen. Aus Gesprä­chen mit Leh­re­rin­nen und Lehrern wissen wir, dass darüber zu Hause leider oft nicht aus­rei­chend gespro­chen wird. Des­we­gen ist das Pro­gramm sehr wertvoll.“

Infor­ma­tio­nen zu diesem Projekt und ein Video von der Auf­takt­ver­an­stal­tung finden Sie unter www.bbbank-stiftung.de/klasse2000.

Gefällt mir

Share

Teilen