Besser planen

Schutz in drei Stufen

Die Ange­bo­te der BBBank für die Pri­vat­haft­pflicht- und die Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung werden über­sicht­li­cher. Kunden können Pakete mit abge­stuf­tem Schutz wählen.

Unsere Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung ist nun in drei ver­schie­de­nen Linien erhält­lich: Basis, Komfort und Premium. Allen gemein­sam sind umfang­rei­che Zusatz­leis­tun­gen, wie etwa die Ver­si­che­rung von Drohnen im pri­va­ten Gebrauch.

Premium-Kunden pro­fi­tie­ren von einer beson­ders anspruchs­vol­len Absi­che­rung und können zudem eine Best­leis­tungs­ga­ran­tie abschlie­ßen. Damit genie­ßen sie immer den höchs­ten Ver­si­che­rungs­schutz, der am deut­schen Markt zu finden ist, und zwar ohne jeg­li­che Selbstbeteiligung.

Die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung wird von Exper­ten drin­gend emp­foh­len. Für einen relativ gerin­gen Beitrag sichern Sie sich gegen Schäden ab, die Sie oder Ihre Ange­hö­ri­gen ver­se­hent­lich ver­ur­sa­chen – und deren Fol­ge­kos­ten zum Bei­spiel bei Per­so­nen­schä­den in die Mil­lio­nen gehen können. Mit unserer Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung sind Sie sogar geschützt, wenn Sie selbst geschä­digt wurden und der Schä­di­ger nicht zahlen kann.

Auch Haus­be­sit­zer können bei unserer Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung aus den Linien Basis, Komfort und Premium wählen. Der Leis­tungs­um­fang kann indi­vi­du­ell bestimmt werden, zum Bei­spiel wenn eine Foto­vol­ta­ik­an­la­ge vor­han­den ist. Über die klas­si­sche Absi­che­rung für Feuer, Sturm und Lei­tungs­was­ser hinaus stehen Pakete zum Schutz gegen Über­schwem­mung, Rück­stau etc. zur Ver­fü­gung. Auch ein Hand­wer­ker­ser­vice kann ver­ein­bart werden. Hier kümmert sich der Ver­si­che­rer im Scha­den­fall um die Beauf­tra­gung eines kom­pe­ten­ten Fachbetriebs.

Bild­nach­weis: devrawat21/Adobe Stock

Gefällt mir

Share

Teilen