Besser planen

Steuern Sie durch zeit­ge­mä­ße Spar­for­men der Infla­ti­on entgegen

Lange war Infla­ti­on kein Thema, doch jetzt ist sie wieder da – und der Ukrai­ne­krieg heizt sie noch an. Zeit­ge­mä­ße Spar­for­men wie etwa unsere BBBank Ver­mö­gens­ver­wal­tung, können für einen Ausweg Sorgen. 

Ein­kau­fen, tanken, heizen – all dies wurde in den letzten Monaten spürbar teurer, also schon vor der rus­si­schen Mili­tär­ope­ra­ti­on in der Ukraine Ende Februar. Doch nicht nur im Geld­beu­tel ist dies zu spüren. Auch als Sparer sind Sie dann betrof­fen, wenn der Zins Ihrer Geld­an­la­ge nied­ri­ger ist als die Infla­ti­ons­ra­te. Dann ver­liert Ihr Erspar­tes real an Wert. Und dies ist leider häufig der Fall.

Denn viele Men­schen lassen ihr Geld trotz anhal­ten­der Null­zin­sen in großen Teilen zum Bei­spiel als Bargeld unge­nutzt auf Bank­kon­ten liegen.

Es gibt Anlagealternativen

Doch wer heute sein Ver­mö­gen chan­cen­reich­ori­en­tiert anlegen möchte, muss gewohn­te Denk­wei­sen auf­ge­ben, auch wenn die Noten­ban­ken damit begon­nen haben, ihre Geld­po­li­tik anzu­pas­sen und auch mit Blick auf den Krieg in der Ukraine an der Nor­ma­li­sie­rung fest­hal­ten dürften.

Nehmen Sie die seit Jahren wieder höheren Infla­ti­ons­ra­ten zum Anlass, über Alter­na­ti­ven für Ihre Geld­an­la­gen nachzudenken.

Denn es gibt Sie! Unsere BBBank Ver­mö­gens­ver­wal­tung bietet Ihnen eine sorg­fäl­tig aus­ge­wo­ge­ne Mischung aus ver­schie­de­nen Wert­pa­pie­ren. Dabei legen Sie Ihr Geld in aktiv gema­nag­ten Invest­ment­fonds und pas­si­ven Index­fonds, etwa soge­nann­ten ETFs, an. Die Anla­ge­ex­per­ten von Union Invest­ment steuern Ihre Ver­mö­gens­an­la­ge aktiv und sorgen für eine breite Risi­ko­streu­ung. Die Port­fo­li­os berück­sich­ti­gen expli­zit nach­hal­ti­ge Kriterien*.

Weitere Infor­ma­tio­nen zu unserer Ver­mö­gens­ver­wal­tung inkl. der nach­hal­ti­gen Kri­te­ri­en erhal­ten Sie unter www.bbbank.de/vermoegensverwaltung.

Lassen Sie uns Ihr Geld neu denken. Wir beraten Sie gerne, wie Sie mit einer zeit­ge­mä­ßen Anlage eines Kauf­kraft­ver­lus­tes ent­ge­gen­wir­ken können. Ver­ein­ba­ren Sie einen Termin unter www.bbbank.de/termin oder rufen Sie uns unter der Ruf­num­mer 0721–141 0 an.

Ihr per­sön­li­cher Ansprech­part­ner steht Ihnen zur Seite!

Bitte beach­ten Sie, dass die BBBank Ver­mö­gens­ver­wal­tung Kurs­schwan­kun­gen unter­liegt und dass Ihre indi­vi­du­el­le Vor­stel­lung von Ethik und Nach­hal­tig­keit von der Anla­ge­po­li­tik abwei­chen kann.

* Falls Sie keine nach­hal­ti­gen Port­fo­li­os prä­fe­rie­ren, stehen Ihnen auch klas­si­sche Anla­ge­lö­sun­gen zur Verfügung.

Gefällt mir

Share

Teilen